Schaper Bestattungen - wir sind da, wenn Sie uns brauchen! Tag & Nacht 05561/923360
Schaper Bestattungen -wir sind da, wenn Sie uns brauchen! Tag & Nacht 05561/923360

Was ist zu tun im Sterbefall                                                  Bei einem Trauerfall im häuslichen Bereich benachrichtigen Sie bitte umgehend einen Arzt. Dieser wird den Tod feststellen und eine entsprechende Bescheinigung ausstellen. Hierzhu wird der Personalausweis des Verstorbenen benötigt. Tritt der Todesfall im Krankenhaus, Senioren- oder Pflegeheim ein, kümmert sich die jeweilige Einrichtung um die Benachrichtigung des Artzes für die Ausstellung der Todesbescheinigung. Liegt diese Bescheinigung vor, dürfen wir eine Überführung vornehmen. Alle weiteren Schritte können Sie direkt mit uns telefonisch zu jeder Tages- und Nachtzeit besprechen. Unter 05561/923360 sind wir rund um die Uhr für Sie da.Gemeinsam vereinbaren wir, wann die Abholung des Verstorbenen erfolgen kann, sofern der Todesfall zu Hause oder in einem Seniorenheim eingetreten ist. Bei Abholung aus dem Krankenhaus kümmern wir uns um die Organisation.  Außerdem vereinbaren wir einen Termin, um die Bestattung festzulegen und die nötigen Formalitäten zu regeln.

I

 

Immer für Sie da

Tag & Nacht

 

05561 / 923360

 

Anschrift

Schaper Bestattungen
Bettina Schaper
Altendorfer Tor 7f
37574 Einbeck

 

Telefon
+49 5561/923360

 

Handy 0160/94962149

 

Fax
+49 5561/923361

 

E-Mail
info@schaperbestattungen.de

 

Was tun im Sterbefall?

Bitte verständigen Sie umgehend den ärztlichen Notdienst, sobald ein Sterbefall eingetreten ist.

Details

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schaper Bestattungen